die gute Seele in unserer Küche

 

 
 

                            BZM 2012 vom 28.01. - 05.02.2012 

BZM 2012 - Tag 4

Get Adobe Flash player

 

 

 

 

kicker: alle Sportnews

Anderson siegt 3:1 - Hopp startet gegen Noppert

Während "The Flying Scotsman" Gary Anderson mit einem 3:1-Sieg über den Nordiren Kevin Burness in die Darts-WM einstieg, ist Deutschlands Hoffnungsträger Max Hopp am Samstag dran. Nach einem Freilos in der ersten Runde trifft er auf einen 27-jährigen Holländer.

Ginczek: "Nach oben setzen wir uns keine Grenzen"

Der VfL Wolfsburg befindet sich im Aufwind, das dürfte nach zehn Punkten aus den letzten vier Spielen unbestritten sein. Der Aufschwung der Wölfe hängt unmittelbar mit einem Namen zusammen: Daniel Ginczek. Trainer Bruno Labbadia erfreute derweil etwas ganz Anderes.

Ulm schlägt Vechta - Bayern siegt international

Herausragende Einzelleistungen, knappe Siege: Sowohl ratiopharm Ulm (81:80 bei RASTA Vechta) als auch Bayern München (88:84 gegen Zalgiris Kaunas) gewannen am Freitagabend knapp und sicherten sich vorübergehend jeweils Play-off-Plätze. Javonte Green und Derrick Williams stachen dabei heraus.

Leibold poltert: "Wolfsburg war mehr als schlagbar"

Gut gespielt und nichts bekommen - so in etwa fiel das Fazit der Nürnberger nach dem 0:2 gegen Wolfsburg aus. Die Niederlage schmerzte besonders, weil "Wolfsburg heute mehr als schlagbar war", wie Tim Leibold nach Abpfiff erklärte. Bemerkenswert treffend fiel dann auch die Ursachenanalyse aus - zwei Gründe machten die Franken für ihre Misere verantwortlich.

Köllner: "Das ist uns dann zum Verhängnis geworden"

So sahen die Trainer die Leistungen ihrer Mannschaften ...

Hunt: Super-Schlenzer und ein "Geschenk an die Fans"

Auch Ex-Dinos feiern Premieren: Der Hamburger SV ist Herbstmeister der 2. Bundesliga - einer der wenigen Erfolge, den der Klub in seiner Geschichte bis zum Freitagabend noch nicht holte. Doch mit dem 2:1-Sieg über den MSV Duisburg sicherte sich der erstmalige Absteiger den Spitzenplatz nach der nun für die Wolf-Elf abgeschlossenen Hinrunde.

Bilder: Wolfsburger eiskalt in Nürnberg

Die besten Bilder des 15. Spieltages finden Sie hier...

Sieg beim Club: Wolfsburger Höhenflug geht weiter

Am Freitagabend feierte Wolfsburg zum Auftakt des 15. Spieltags ein verdientes 2:0 in Nürnberg. Baut Ligaprimus Dortmund (am Samstagabend gegen Bremen) seinen Vorsprung aus? Verfolger Gladbach reist am Nachmittag zum kniffligen Gastspiel in Hoffenheim. Im Keller brauchen Düsseldorf (gegen Freiburg), Hannover (gegen die Bayern), Stuttgart (gegen Hertha) sowie im direkten Vergleich Augsburg und Schalke dringend Punkte. Oben dabei bleiben, so das Motto am Sonntag für Leipzig und Frankfurt.

Neuhaus bringt der Arminia das Lächeln zurück

2:1 bei den vorher sieben Spiele ungeschlagenen Kielern gewonnen: Arminia Bielefeld hat sich mit einer starken Leistung zurückgemeldet und seinem Trainer Uwe Neuhaus einen Sieg zum Debüt beschert. Der erste Dreier seit dem 25. September führte zu vielen glücklichen Gesichtern im Lager der Ostwestfalen.

Adler gewinnen Topspiel - EHC und DEG rücken vor

Am Freitagabend gewann in der Deutschen Eishockey Liga Spitzenreiter Mannheim das Gipfeltreffen gegen den direkten Verfolger aus Augsburg. Meister München hielt sich Köln vom leib und zog ebenso am AEV vorbei wie die DEG, die gegen Wolfsburg das Spiel drehte. Am Donnerstag hatte Nürnberg seinen zweiten Heimsieg in Folge gefeiert.