die gute Seele in unserer Küche

 

 
 

 Bahnrekord am 02.12.2018

Sascha Paul-Reisner

 mit sagenhaften 922 Holz

 

 

 

 

 

Kegelhalle

Get Adobe Flash player

 

kicker: alle Sportnews

Torunarigha ist wieder fit - und Herausforderer

Ohne seine Blessur hätte Jordan Torunarigha in Nürnberg (3:1) gespielt. Jetzt ist die Oberschenkelprellung ausgestanden - und der Stammplatz weg. Bei Hertha BSC entbrennt der Konkurrenzkampf - auch in der Abwehr.

Champions-League-Aus für Ludwigsburg

Den MHP Riesen Ludwigsburg sind bereits in der Gruppenphase der Champions League gescheitert. Der Bundesligist verlor am Dienstag besonders aufgrund einer schwachen Leistung in der Defensive gegen den lettischen Club BK Ventspils mit 81:99 (33:38) und ist in der Gruppe A mit drei Siegen aus zwölf Spielen weiterhin Tabellenletzter und kann den vierten Rang nicht mehr erreichen.

Kleine Revanche: Darmstadt dreht Test gegen SCP

Der SV Darmstadt hat seinen letzten Test vor dem Start in die Restsaison in der 2. Liga gegen den SC Paderborn mit 2:1 gewonnen. Im Duell der Klassen-Konkurrenten am Dienstagabend gerieten die Lilien früh in Rückstand, kamen jedoch zurück und drehten die Partie durch ein Kopfballtor Höhns vollends. Mit der geglückten Generalprobe sorgte die Schuster-Elf auch für etwas Wiedergutmachung - der jüngste Vergleich in der Liga hatte schließlich Spuren hinterlassen.

Marseille holt Balotelli - Salcedo geht zurück in die Heimat

Wer wechselt wohin? Wer ist wo im Gespräch? Wer verlängert? In unserem Transferticker bleiben Sie auf dem Laufenden. Aktuell unter anderem im Fokus: Takashi Inui, Marko Pjaca, Krzysztof Piatek, Marcelo, Alvaro Morata, Gonzalo Higuain, Kevin-Prince Boateng, Ebenezer Ofori, Demba Ba, Per Skjelbred, Mario Balotelli und Carlos Salcedo.

Rabiot klagt sich bei PSG zurück ins Training

Die Beziehung zwischen Adrien Rabiot und Paris St. Germain ist seit einigen Wochen empfindlich gestört. Zuletzt durfte er nicht mal mehr am Mannschaftstraining teilnehmen. Dagegen klagte der 23-Jährige nun erfolgreich. Doch wie geht es weiter? Folgt ein Wechsel im Winter? Zuletzt soll auch der Name von Bayern München gefallen sein.

"Die Streif 1 - 0 Jansrud": Norweger bricht sich die Hand

Der Norweger Kjetil Jansrud hat sich beim Training für den alpinen Abfahrtsklassiker in Kitzbühel zwei Knochen in der linken Hand gebrochen. Wie österreichische Medien berichten, wurde der 33-Jährige bereits operiert. Ein Start beim Rennen auf der legendären Streif am Samstag scheint so gut wie ausgeschlossen.

16 von 16: FC Bayern wahrt weiße Weste in Göttingen

Die Basketballer des FC Bayern haben in der Bundesliga ihre weiße Weste bewahrt und den 16. Sieg im 16. Spiel gefeiert. Der amtierende deutsche Meister setzte sich am Dienstagabend bei der BG Göttingen mit 84:71 (45:32) durch und festigt seinen Platz an der Tabellenspitze.

Dardai sieht Boateng als Trainer

In 19 Bundesliga-Spielen standen Pal Dardai (42) und Kevin-Prince Boateng (31) gemeinsam für Hertha BSC auf dem Platz. 2007, als Boateng zu Tottenham Hotspur ging, trennten sich ihre Wege. Die gegenseitige Wertschätzung ist geblieben. Dardai sieht in seinem früheren Mitspieler, der am Dienstag als Neuzugang beim FC Barcelona vorgestellt wurde, einen künftigen Trainer-Kollegen.

MSV-Stadion-Sperre: Zwei Varianten zur Lösung

Am Dienstag fand in Duisburg ein Treffen mit Vertretern des MSV Duisburg, der Stadionbetreibergesellschaft sowie der Stadt Duisburg statt. Dabei wurden Lösungskorridore aufgezeigt, mit denen der Spielbetrieb im Stadion des MSV aufrechterhalten werden kann. Eine endgültige Entscheidung soll am Mittwochvormittag fallen.

Strafe bleibt: Rostock muss 38.350 Euro zahlen

Hansa Rostock muss für das Fehlverhalten seiner Anhänger eine Geldstrafe von 38.350 Euro bezahlen. Das entschied das DFB-Sportgericht am Dienstag nach mündlicher Verhandlung. Von der Strafe können 13.000 Euro von den Rostockern für sicherheitstechnische, infrastrukturelle und gewaltpräventive Maßnahmen verwendet werden. Die Verhandlung war angesetzt worden, weil Hansa gegen eine Entscheidung im Einzelrichterverfahren Einspruch einlegt hatte.