die gute Seele in unserer Küche

 

 
 

Bilder Kegelhalle

 

Kegelhalle

Get Adobe Flash player

 

kicker: alle Sportnews

Rangnicks bemerkenswerte Erklärung: "Das ist bei uns anders"

RB gegen RB - es war ein brisantes Duell, was da in Leipzig zum Auftakt der Europa League stattgefunden hatte. Und unterhaltsam war es auch noch. Eine bemerkenswerte Erklärung, warum es aus Leipziger Sicht nicht gereicht hat, hatte Ralf Rangnick parat - unter anderem wies er auch auf die schwache österreichische Liga hin.

Sabitzer: "Das ist dann schon fast traurig"

RB Leipzig verpatzte den Auftakt in die Gruppenphase der Europa League durch eine schmerzhafte 2:3-Niederlage gegen den Schwesterklub RB Salzburg. Dabei enttäuschten die Sachsen lange Zeit mit einem pomadigen Auftritt gegen sehr präsente und spielfreudige Österreicher; ein Umstand der - ungeachtet des zwischenzeitlichen Ausgleichs - für viele kritische Stimmen in den eigenen Reihe sorgte.

Salzburg schlägt Leipzig - Leverkusen dreht Partie

RB Leipzig hat zum Auftakt der Europa League das erste direkte Aufeinandertreffen gegen "Schwesterklub" Salzburg nach schwacher Leistung verloren. Für Bayer 04 Leverkusen gab es trotz 0:2-Rückstand dank Matchwinner Havertz ein Happy End an. Der AC Mailand fuhr in Luxemburg gegen Düdelingen einen etwas glücklichen Arbeitssieg ein.

"Unfassbar": Frankfurts Paukenschlag im Geisterspiel

Ausnahmsweise hörte man die Pfeife von Schiedsrichter Jug nicht im menschenleeren Stadion nachhallen. Der Schlusspfiff des slowenischen Unparteiischen ging unter im lautstarken Jubel der Frankfurter, der kurzzeitig vergessen ließ, dass die 90 Minuten zuvor ohne Zuschauer stattgefunden hatten. Die Emotionen waren auf Seiten der Eintracht trotz fehlender Kulisse nach Abpfiff ungebrochen.

Bilder: Emotionen pur zum EL-Start

Bilder zu den deutschen Spielen in der Europa League...

Petkovic steht in Guangzhou im Halbfinale

Sabine Lisicki hatte sich am Mittwoch beim WTA-Turnier im chinesischen Guangzhou im Achtelfinale verabschiedet, Andrea Petkovic machte es besser und schaffte den Sprung in das Viertelfinale. Dort wartete die Weißrussin Vera Lapko auf die Deutsche, die sich in zwei Sätzen durchsetzte und im Halbfinale steht. Gute Nachrichten aus deutscher Sicht gab es auch von den Herren.

Magdeburg stellt Klubrekord auf

Der SC Magdeburg hat seine Siegesserie in der Handball-Bundesliga souverän fortgesetzt und einen Vereinsrekord aufgestellt. Der Tabellenführer setzte sich am Donnerstagabend mit 40:31 (19:14) gegen GWD Minden durch und gewann damit erstmals in seiner Klubhistorie die ersten sieben Spiele einer Bundesliga-Saison. Der erneut starke Nationalspieler Matthias Musche war mit zehn Treffern bester Torschütze der Gastgeber.

Eintrachts erfolgreiche Europa-Rückkehr

Eintracht Frankfurt ist nach vierjähriger Abstinenz erfolgreich nach Europa zurückgekehrt: Trotz Geisterkulisse, Rückstand und Unterzahl gewann die SGE bei Vorjahresfinalist Olympique Marseille mit 2:1. Mit Lazio Rom, Chelsea und Sevilla gaben sich andere Favoriten keine Blöße.

"Ich vermute, es wird nicht so sein wie bei Renato"

Am Samstag reist der FC Bayern München zum Auswärtsspiel nach Gelsenkirchen. Für Leon Goretzka (23) wird die Partie bei Schalke 04 eine ganz besondere werden. Es ist seine erste Rückkehr zu seinem Ex-Klub nach dem Wechsel im Sommer, der auf Schalke für viele Emotionen gesorgt hatte.

HSV-Boss Hoffmann: "Wir bleiben ein Verein im Krisenmodus"

Nach dem Umbruch im Sommer befindet sich der Hamburger SV auf einem guten Weg - doch Bernd Hoffmann sieht keinen Grund, "irgendeine Entwarnung zu geben". Der Klubboss wähnt den HSV vor großen Herausforderungen.