Vorwort

Liebe Leser und Studierer dieses Archivs.

Sicherlich werden viele Leser diese Archives feststellen, das es unvollständig ist.Auch denke ich,daß es darin Fehler gibt. Vieleicht stimmen auch einige Daten nicht. Da ich nicht seit 1922 dem Verein angehöre, war ich auf die mir zur Verfügung stehenden Quellen angewiesen. Dieses waren Vereinsprotokolle und auch Zeitungsausschnitte, die im Kämmerchen unter dem Dachboden schlummerten. Fehler waren sicher auch nicht zu vermeiden, da ich den Zeitungsmeldungen, die ich fand, vertraute. Und niemand weiß besser wie ich, was alles in so einer Meldung verfälscht werden kann. Auch das mir zur Verfügung stehende Bildmaterial war nicht immer aller erste Sahne. Leider fehlen aus den früheren Jahren des Vereins jegliche Meldungen und Notizen und auch nach 1950 fehlen ganze Jahre, in denen es keinen Pressewart gab, der alles Wesentliche festhielt. Ich hoffe trotzdem, daß es mir gelungen ist, vieles aus der früheren Zeit in einem Dokument festzuhalten und daß dieses von dem ein einen oder anderen Interessierten gelesen wird. Sollte einem Leser dabei Gravierendes auffallen oder sogar noch etwas Neues wieder einfallen, so ist das kein Problem. Das Archiv ist so angelegt, daß jeder Zeit noch etwas eingefügt werden kann.

                                                Viel Spaß beim Lesen wünscht

                                                        Albert Groh 

 

kicker News

"Das fühlt sich dreckig an": Klopps schwindende Hoffnung

Der FC Liverpool leistet sich im Merseyside-Derby bei Everton eine schwache Leistung zur Unzeit. Jürgen Klopp macht sich kaum mehr Hoffnungen im Titelrennen.

Bergamo jubelt: Samt Seitfallzieher ab ins Finale

Nach der Hinspiel-Pleite gegen Florenz schlug Atalanta zuhause zurück. In Überzahl hatte der Europa-League-Halbfinalist den längeren Atem und sicherte sich dank zweier später Tore das Final-Ticket.

Latte in der Nachspielzeit: Aubameyang vergibt Marseille-Sieg

Trotz eines Traumtors von Nationalspieler Jonathan Clauss und der Führung durch Pierre-Emerick Aubameyang reichte es für ein dezimiertes Marseille nicht zu drei Punkten. Der Ex-Dortmunder hatte in der Nachspielzeit den Siegtreffer auf dem Fuß, doch sein Lupfer landete an der Latte.

Monaco verschiebt PSG-Party: Fofana zielt ganz genau

Nur ein Monaco-Sieg am Mittwochabend verhinderte die vorzeitige Meisterschaft von Paris St. Germain. Mit einem zielgenauen Schuss von der Strafraumgrenze sorgte Youssouf Fofana für das Tor des Tages.

"Wir werden alles tun": Ziehl glaubt trotz Remis weiter an Aufstiegschance

Durch das 1:1 im Nachholspiel gegen Essen hat es der 1. FC Saarbrücken genauso wie sein Gegner verpasst, Druck auf Tabellenrang drei auszuüben. Verantwortlich dafür war vor allem eine schwache erste Halbzeit, da konnte auch eine starke zweite nichts mehr dran ändern.

Artistischer Scamacca und zwei späte Treffer: Atalanta zieht ins Finale ein

Das Hinspiel der Coppa Italia hatte Florenz mit 1:0 gewonnen, im Rückspiel schlug Atalanta im heimischen Stadion mit 4:1 zurück. In Überzahl und dank zwei später Treffer zog Bergamo ins Finale ein.

Dabrowski und der Pluspunkt: "Wollen, dass unsere Fans träumen"

Im Nachholspiel in Saarbrücken erkämpfte sich Essen im Kampf um den Aufstieg immerhin einen Punkt. Coach Christoph Dabrowski sprach danach über die Ausrichtung seiner Mannschaft und die aktuelle Lage im Rennen um die ersten drei Plätze.

Ziehl: "Der Schiedsrichter war nicht auf der Höhe für so ein Spitzenspiel"

Trotz vier Punkten Rückstand auf den Relegationsplatz will Saarbrücken-Coach Rüdiger Ziehl die Hoffnung auf den Aufstieg noch nicht aufgeben. Nach dem Remis gegen Essen lobte er den Auftritt seiner Mannschaft und kritisierte den Schiedsrichter.

Dank Bruno Fernandes: ManUnited dreht Spiel gegen Schlusslicht Sheffield

Trotz zweimaligem Rückstand kam Manchester United am Mittwochabend noch zu einem 4:2-Erfolg gegen Schlusslicht Sheffield United. Die Red Devils hatten dies vor allem einem Spieler zu verdanken.

Kaiser und Brumme retten spektakulär: Saarbrücken vergibt Big Points

Sowohl Saarbrücken als auch Essen haben den Relegationsplatz fest im Blick, doch durch das Remis konnte keiner der beiden den Druck erhöhen. Die Gastgeber wachten erst nach der Pause auf und verpassten dann in der Schlussphase den Lucky Punch.