die gute Seele in unserer Küche

 

 
 

Vorwort

Liebe Leser und Studierer dieses Archivs.

Sicherlich werden viele Leser diese Archives feststellen, das es unvollständig ist.Auch denke ich,daß es darin Fehler gibt. Vieleicht stimmen auch einige Daten nicht. Da ich nicht seit 1922 dem Verein angehöre, war ich auf die mir zur Verfügung stehenden Quellen angewiesen. Dieses waren Vereinsprotokolle und auch Zeitungsausschnitte, die im Kämmerchen unter dem Dachboden schlummerten. Fehler waren sicher auch nicht zu vermeiden, da ich den Zeitungsmeldungen, die ich fand, vertraute. Und niemand weiß besser wie ich, was alles in so einer Meldung verfälscht werden kann. Auch das mir zur Verfügung stehende Bildmaterial war nicht immer aller erste Sahne. Leider fehlen aus den früheren Jahren des Vereins jegliche Meldungen und Notizen und auch nach 1950 fehlen ganze Jahre, in denen es keinen Pressewart gab, der alles Wesentliche festhielt. Ich hoffe trotzdem, daß es mir gelungen ist, vieles aus der früheren Zeit in einem Dokument festzuhalten und daß dieses von dem ein einen oder anderen Interessierten gelesen wird. Sollte einem Leser dabei Gravierendes auffallen oder sogar noch etwas Neues wieder einfallen, so ist das kein Problem. Das Archiv ist so angelegt, daß jeder Zeit noch etwas eingefügt werden kann.

                                                Viel Spaß beim Lesen wünscht

                                                        Albert Groh 

1927
1 Seite
1926
36 Seiten
1927
1 Seite
1952-1965
17 Seiten

1952
46 Seiten
1966-1977
15 Seiten
1978-1981
14 Seiten
1982-1989
5 Seiten
1997-1999
6 Seiten
2000-2004
12 Seiten

 

kicker online: alle Sportnews

Der Fall des Levent Aycicek

Ein 3:0-Sieg, selbst Doppeltorschütze sowie Mann des Spieltags - eigentlich lief es für Levent Aycicek und Werder Bremen II am Wochenende optimal. Der Offensivmann scheint nach seiner Aussortierung bei Bremens erster Garde nun in der 3. Liga aufzublühen. Der 23-Jährige sehnt sich allerdings nach höheren Aufgaben.

Peaty verbessert Weltrekord - Wellbrock im Finale

Adam Peaty hat bei der Schwimm-WM in Budapest seinen eigenen Weltrekord über 50 Meter Brust verbessert. Der 22 Jahre alte Brite benötigte am Dienstag in der Duna Aréna 26,10 Sekunden und blieb damit 32 Hundertstelsekunden unter seiner alten Bestmarke von den Weltmeisterschaften in Kasan 2015.

CL-Quali: Heißes Duell in Belgrad - Steaua gegen Pilsen

Heiß hergehen wird es heute Abend in der dritten Runde der Champions-League-Qualifikation: Olympiakos Piräus tritt bei Partizan Belgrad an - und wird von Anhängern des Lokalrivalen Roter Stern unterstützt. Der FCSB Bukarest - bekannt als Steaua - trifft auf Viktoria Pilsen, AEK Athen empfängt ZSKA Moskau. Am Donnerstag greift dann auch Salzburg gegen HNK Rijeka ein, zudem findet die Toppaarung der Runde statt: Nizza gegen Ajax.

Heidenheim: Rasner sagt Servus

Martin Rasner wird den 1. FC Heideheim nach nur einem Jahr auf der Ostalb wieder verlassen. Das gab der FCH am Dienstag bekannt. Den 22-jährigen Mittelfeldmann zieht es zurück in die österreichische Heimat und wechselt zum Bundesligisten SKN St. Pölten.

FIFA 18 FUT: Lacazette und Hart - Freud und Leid

Für FIFA Ultimate Team (FUT) stehen in FIFA 18 wieder einige Änderungen an. Vor allem die Spielerwechsel dürften für einigen Trubel sorgen. Zwei Spieler waren im vergangenen Jahr u.a. besonders heiß begehrt: Joe Hart und Alexandre Lacazette. Beide wechseln in der neuen Saison zu neuen Vereinen und das hat positive wie negative Auswirkungen in FUT.

Osnabrück: Pokalspiel in Rehden fällt aus

Der VfL Osnabrück hätte am Abend eigentlich im Niedersachsen-Pokal beim Regionalligisten BSV SW Rehden spielen müssen. Anhaltende Regenfälle machen eine Austragung der Partie jedoch unmöglich. Das Spiel wurde am Vormittag kurzfristig abgesagt.

LIVE! Kicker fordert Haas - Kohli vs. Rublev

Auftakt für Tommy Haas am Hamburger Rothenbaum: Der 39-Jährige trifft auf seiner Abschiedstour aus dem ATP-Zirkus heute auf den 15 Jahre jüngeren Argentinier Nicolas Kicker. Mit Philipp Kohlschreiber und Peter Gojowczyk sind am Abend weitere Deutsche am Zug. Gespielt wird auch in Gstaad (Brown, Brands) sowie bei den Damen im schwedischen Bastad (Beck, Barthel, Witthöft) und in Nanchang/China.

TV-Quoten der Tour de France deutlich gestiegen

Zehn Jahre nach dem Tour-de-France-Ausstieg verzeichnet die ARD steigende Zuschauerzahlen. Auch Eurosport profitiert vom gestiegenen Interesse. "Das ist das Beste, was uns passieren konnte", freut sich John Degenkolb darüber.

"Neuer" Dorfklub überrascht an der Spitze

Die Tabelle nach dem ersten Spieltag hat sicherlich keine große Aussagekraft, der derzeitige Spitzenreiter Sonnenhof Großaspach gilt auch weiterhin nicht als Aufstiegskandidat. Sein Gegner vom Wochenende, der 1. FC Magdeburg, hingegen schon eher.

Arvidsson, Dumoulin und Hellebuyck verlängern

Gleich vier Spieler haben sich vom Free-Agent-Markt verabschiedet: Stanley-Cup-Finalist Nashville will seinen Senkrechtstarter Viktor Arvidsson mit einem Siebenjahresvertrag für 29,75 Millionen US-Dollar ausgestattet. Champions Pittsburgh hat derweil mit Brian Dumoulin verlängert (sechs Jahre, 24,6 Millionen). Winnipeg hält seinen Goalie Connor Hellebuyck (ein Jahr, 2,25 Millionen). Der zweifache Stanley-Cup-Sieger Johnny Oduya wechselt von Chicago nach Ottawa (ein Jahr, eine Million).