Vorwort

Liebe Leser und Studierer dieses Archivs.

Sicherlich werden viele Leser diese Archives feststellen, das es unvollständig ist.Auch denke ich,daß es darin Fehler gibt. Vieleicht stimmen auch einige Daten nicht. Da ich nicht seit 1922 dem Verein angehöre, war ich auf die mir zur Verfügung stehenden Quellen angewiesen. Dieses waren Vereinsprotokolle und auch Zeitungsausschnitte, die im Kämmerchen unter dem Dachboden schlummerten. Fehler waren sicher auch nicht zu vermeiden, da ich den Zeitungsmeldungen, die ich fand, vertraute. Und niemand weiß besser wie ich, was alles in so einer Meldung verfälscht werden kann. Auch das mir zur Verfügung stehende Bildmaterial war nicht immer aller erste Sahne. Leider fehlen aus den früheren Jahren des Vereins jegliche Meldungen und Notizen und auch nach 1950 fehlen ganze Jahre, in denen es keinen Pressewart gab, der alles Wesentliche festhielt. Ich hoffe trotzdem, daß es mir gelungen ist, vieles aus der früheren Zeit in einem Dokument festzuhalten und daß dieses von dem ein einen oder anderen Interessierten gelesen wird. Sollte einem Leser dabei Gravierendes auffallen oder sogar noch etwas Neues wieder einfallen, so ist das kein Problem. Das Archiv ist so angelegt, daß jeder Zeit noch etwas eingefügt werden kann.

                                                Viel Spaß beim Lesen wünscht

                                                        Albert Groh 

1927
1 Seite
1926
36 Seiten
1927
1 Seite
1952-1965
17 Seiten

1952
46 Seiten
1966-1977
15 Seiten
1978-1981
14 Seiten
1982-1989
5 Seiten
1997-1999
6 Seiten
2000-2004
12 Seiten

 

kicker News

Nach Sieg gegen Irak: Iran für die WM qualifiziert

Der Iran hat am Donnerstag sein Ticket für die Weltmeisterschaft in Katar gebucht. Drei Spieltage vor Ende kann das Team von Trainer Dragan Skocic nicht mehr von den ersten beiden Plätzen verdrängt werden.

Kokkinakis und Kyrgios bieten große Show - aber nicht allen gefällt's

Bei den Australian Open werden am Samstag auf jeden Fall zwei Australier jubeln, das ist sicher. Einer davon könnte "Enfant terrible" Nick Kyrgios sein, der zusammen mit seinem Kumpel Thanasi Kokkinakis für Furore sorgt.

Diese Teams sind für die WM 2022 qualifiziert

Deutschland hat sich als erstes Land in Europa für die WM 2022 in Katar qualifiziert. Welche Verbände wie viele Tickets erhalten - und wer seines schon gelöst hat.

Auto-Unfall im Winter: Nicht immer zahlt die Versicherung

Der Winter ist keine "höhere Gewalt". Autofahrer und Autofahrerinnen müssen ihre Fahrweise an Schnee und Eis anpassen. Tun sie das nicht, kann sich die Kfz-Versicherung auf "grobe Fahrlässigkeit" berufen - und im Schadensfall die Zahlung verweigern.

"Perfekte Mischung": Wendt verlängert bei der BSG

Die BSG Chemie Leipzig hat die zweite gute Nachricht dieser Woche verkündet: Philipp Wendt bleibt dem Regionalligisten erhalten.

Yeboah und Klossek verlassen den KFC

Wie der KFC Uerdingen am Donnerstag mitteilte, verlassen den Regionalligisten Connor Klossek und Joshua Yeboah. Während Klosseks Abgang final ist, soll Yeboah im Sommer zurückkehren.

Neue Cheftrainer: Broncos und Bears werden fündig

Kurz nach dem letzten Spieltag der Regular Season waren sowohl die Denver Broncos als auch die Chicago Bears ihre bisherigen Head Coaches losgeworden. Nach etwas verstrichener Zeit der Sondierung wurden beide Teams nun fündig.

"Barty-Party" mit Happy End? Australierin mit historischer Chance

Ashleigh Barty hält den Erwartungen bei ihrem Heim-Grand-Slam stand. So dominant wie einst Serena Williams ist die Nummer eins der Tennis-Welt nicht. In Melbourne aber ist sie bisher unantastbar und bereit für den Titelgewinn - als erste Australierin seit 1978.

FSV Frankfurt verpflichtet Außenverteidiger Recica

Der FSV Frankfurt hat einen flexiblen Neuzugang vermeldet. Clirim Recica wechselt von Wacker Innsbruck an den Main.

Hertha will Dong-Jun Lee verpflichten

Hertha BSC arbeitet vier Tage vor dem Schließen des Wintertransferfensters weiter mit Hochdruck an Neuzugängen. Nach kicker-Informationen stehen die Berliner vor einer Verpflichtung des südkoreanischen Nationalspielers Dong-Jun Lee (24).