die gute Seele in unserer Küche

 

 
 

Vorwort

Liebe Leser und Studierer dieses Archivs.

Sicherlich werden viele Leser diese Archives feststellen, das es unvollständig ist.Auch denke ich,daß es darin Fehler gibt. Vieleicht stimmen auch einige Daten nicht. Da ich nicht seit 1922 dem Verein angehöre, war ich auf die mir zur Verfügung stehenden Quellen angewiesen. Dieses waren Vereinsprotokolle und auch Zeitungsausschnitte, die im Kämmerchen unter dem Dachboden schlummerten. Fehler waren sicher auch nicht zu vermeiden, da ich den Zeitungsmeldungen, die ich fand, vertraute. Und niemand weiß besser wie ich, was alles in so einer Meldung verfälscht werden kann. Auch das mir zur Verfügung stehende Bildmaterial war nicht immer aller erste Sahne. Leider fehlen aus den früheren Jahren des Vereins jegliche Meldungen und Notizen und auch nach 1950 fehlen ganze Jahre, in denen es keinen Pressewart gab, der alles Wesentliche festhielt. Ich hoffe trotzdem, daß es mir gelungen ist, vieles aus der früheren Zeit in einem Dokument festzuhalten und daß dieses von dem ein einen oder anderen Interessierten gelesen wird. Sollte einem Leser dabei Gravierendes auffallen oder sogar noch etwas Neues wieder einfallen, so ist das kein Problem. Das Archiv ist so angelegt, daß jeder Zeit noch etwas eingefügt werden kann.

                                                Viel Spaß beim Lesen wünscht

                                                        Albert Groh 

1927
1 Seite
1926
36 Seiten
1927
1 Seite
1952-1965
17 Seiten

1952
46 Seiten
1966-1977
15 Seiten
1978-1981
14 Seiten
1982-1989
5 Seiten
1997-1999
6 Seiten
2000-2004
12 Seiten

 

kicker online: alle Sportnews

"Es ist ein anderer Geist da" - Hoeneß hofft auf Heynckes

Den Zeitpunkt für die Jahreshauptversammlung hätte man aus Sicht des FC Bayern nicht besser wählen können. Die Basketballer in der Liga auf Nummer 1, und auch die Fußballer stehen mittlerweile wieder an der Spitze der Bundesliga, sie konnten zuletzt unter dem neuen Trainer Jupp Heynckes neun Siege in neun Spielen einfahren.

NGL: Die weißen Westen der Liga

Dass es für den Erfolg bei FIFA nicht reicht, nur eine durchschlagsstarke Offensive zu haben, ist hinlänglich bekannt. Auch in der NGL Championship braucht es einen Mix aus gutem Sturm und konzentrierter Defensivarbeit. Eine komplette Serie ohne Gegentor zu gewinnen, ist dabei das absolute Highlight. In der regulären Saison gelang das bisher nur fünf Spielern.

Das sind die Teams der Overwatch League!

Am 06. Dezember startet Blizzards bisher größtes eSport-Projekt: die Overwatch League (OWL). Neben namhaften Organisationen wie Misfits oder Cloud9 sind aber auch traditionelle Sportteams dabei. Alles was Ihr dazu wissen müsst, haben wir für Euch zusammengefasst.

Heldt verrät, warum er mit Köln reden will

Die Nachricht vom Interesse des 1. FC Köln an Horst Heldt traf Hannover 96 völlig unvorbereitet, mit Ausnahme von Klub-Boss Martin Kind, der noch Donnerstagabend bestätigte, dass er vom umworbenen Heldt informiert worden war. Am Freitag äußerte sich der 47-Jährige nun selbst zum Stand der Dinge und erklärte seine Beweggründe, warum er denn unbedingt mit dem FC reden möchte.

"Besondere Wirkung": Chance Revierderby

Folge 12 von DER kicker.tv TALK befasste sich neben den Wechselgerüchten um Horst Heldt auch mit den Konsequenzen wegen des Mislintat-Wechsels für Borussia Dortmund. Außerdem erklärte ein englischer Klubbesitzer, weshalb er die Bundesliga auf Augenhöhe mit der Premier League wähnt, während Christoph Daum die Engländer im Vorteil sieht. Jörg Jakob lobte derweil die Unterstützung von Jupp Heynckes für den Protest der Bayern-Fans.

Wolf: "Den Punkt nehmen wir gerne mit"

So sahen die Trainer die Leistung ihrer Teams...

Pittsburgh kassiert dritte Niederlage in Serie

Stanley-Cup-Sieger Pittsburgh Penguins kommt mit Eishockey-Nationalspieler Tom Kühnhackl in der NHL-Saison nicht in Fahrt. Die Mannschaft des Landshuters verlor am Freitagvormittag (Ortszeit) bei den Boston Bruins mit 3:4 (0:2, 3:1, 0:1) und kassierte die dritte Niederlage in Serie.

Thiam und Barshim ausgezeichnet

Mutaz Essa Barshim und Nafissatou Thiam sind die "Welt-Leichtathleten 2017". Der Hochspringer aus Katar gewann bei den Weltmeisterschaften in London den Titel und blieb in diesem Jahr ungeschlagen.

Nürnberg Tabellenführer - Kölns Draisaitl weiter sieglos

Der EHC Red Bull München hat die Tabellenführung in der Deutschen Eishockey Liga wieder an die Nürnberg Ice Tigers verloren. Titelverteidiger EHC unterlag dem Vize-Meister Grizzlys Wolfsburg am Freitag überraschend hoch mit 2:5 (1:0, 0:4, 1:1) und rutschte auf den zweiten Platz ab.

Remis im Aufsteiger-Duell - VfB beendet Auswärtskrise

Der 13. Bundesliga-Spieltag startete am Freitag mit einem Unentschieden im Aufsteiger-Duell zwischen Hannover und Stuttgart. Am Samstag steigt das prestigeträchtige Revierderby zwischen formschwachen Dortmundern und formstarken Schalkern. Außerdem spielt unter anderem Leipzig gegen Bremen. Am Abend kommt es zum Klassiker Mönchengladbach gegen Bayern. Zu den beiden Sonntagsspielen treffen sich Hamburg und Hoffenheim sowie das noch immer sieglose Schlusslicht Köln gegen Hertha BSC.