die gute Seele in unserer Küche

 

 
 

 

Kegel Center Dortmund

 Gastronomie - Freizeit - Sport

 

Zum Archiv der Dortmunder Kegelvereins

Bitte auf das Bild Klicken

 

 

 

 

 IN DEN BETRIEBSFERIEN WURDEN UNSERE HOLZBAHNEN WIEDER FÜR DIE NEUE SAISON ABGESCHLIFFEN.

GUT HOLZ.

 

 

Get Adobe Flash player

Neue  Speisekarte ab 01.07.2017

als PDF hier

 

 

 

 

       Kegeln und Bowling -

     eine umwerfende Sportart.

 

 

Nachwuchs und Jugendsport im Kegel Center Dortmund

Ruhrnachrichten 28.07.2015 

Herzlichen Glückwunsch unseren B-Jugendspielerinnen Leyla Stuck und Pia Schreiber 

zum dritten Platz bei der

Deutschen Jugend Meisterschaft mit der

WKV Mannschaft.

 

 

SPIELERGEBNISSE DAMEN & HERREN

 

  HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH AN
SIMONE BILLOTIN

 

 

142455

 

 

kicker online: alle Sportnews

LIVE! Eigentor Girona - Barca führt, aber Messi blass

Beim FC Barcelona läuft es diese Saison bisher wie geschmiert. Fünf Spiele, fünf Siege, 17:2 Tore. Am Samstagabend stehen die Katalanen bei Aufsteiger Girona auf dem Prüfstand. Trotz des anstehenden Champions-League-Spiels in Lissabon stehen fast alle Leistungsträger in der Startelf - Busquets und Piquet sitzen zunächst auf der Bank.

Ibisevics Platzverweis: Missverständnis mit Stieler?

Die 0:1-Niederlage beim 1. FSV Mainz 05 schmerzte der Hertha aus Berlin gleich doppelt. Neben der zweiten Pleite der laufenden Saison verlor die Alte Dame kurz vor Schluss zudem noch Kapitän Vedad Ibisevic mit glatt Rot. Grund für den Platzverweis war nach Angaben des Bosniers ein Missverständnis zwischen dem Angreifer und Schiedsrichter Tobias Stieler - der wiederum widersprach dieser Darstellung. Das war allerdings nicht der einzige Aufreger der Begegnung.

LIVE! PSG ohne Neymar torlos - Fener siegt

Derbys sind emotionale Duelle, so richtig Gegensätze prallten heute Nachmittag in Schottland aufeinander: Celtic gewann das "Old Firm" gegen die Rangers mit 2:0. Zuvor kam Kobe mit Podolski gegen Kawasaki zu einem Punkt. Ein Lokalderby stand am Abend auch in Istanbul an, Fenerbahce bezwang Meister Besiktas. In Frankreich hat Lyon Dijon zu Gast, PSG spielte in Montpellier nur 0:0.

LIVE! Roma und Napoli schadlos - auch Juve im Derby?

Den Auftakt des 6. Spieltages in der Serie A machte am Samstagnachmittag die AS Roma. Vor dem Champions-League-Gruppenspiel am Mittwoch (18 Uhr) bei Qarabag Agdam bezwangen die Giallorossi im heimischen Olimpico Udinese Calcio auf souveräne Art und Weise mit 3:1. Am Abend waren noch die anderen beiden Königsklassen-Teilnehmer Napoli (3:2 bei SPAL Ferrara) und Juventus (20.45 Uhr, Turiner Derby) im Einsatz.

Drama in Leicester: Mignolet pariert Vardys Elfmeter

Dem FC Liverpool ist die Revanche geglückt: Vier Tage nach der Ligapokal-Pleite an gleicher Stelle siegten die Reds in Leicester mit 3:2. Dramatisch ging es trotz zweimaliger Zwei-Tore-Führung erneut zu.

Höwedes-Debüt? Das Warten geht weiter

Am Samstagabend stieg in Italiens Oberhaus das Turiner Stadtderby zwischen Juventus und Torino. Das Derby della Mole wäre auch die Chance für Juve-Neuzugang Benedikt Höwedes gewesen, erstmals für seinen neuen Arbeitgeber ins Geschehen einzugreifen. Doch daraus wurde nichts: Der ehemalige Schalker Kapitän hatte sich im Training verletzt - und fehlt länger.

Bilder: Gladbacher Debakel - Hoffenheimer Höhenflug

Der VfL Wolfsburg gastierte zu Beginn des 6. Spieltages beim FC Bayern und nahm einen Punkt aus der bayerischen Landeshauptstadt mit. Für die Bayern ging somit die Generalprobe vor dem CL-Kracher in Paris schief.

Hoffenheim-Serie, Dortmunds Rausch, Leipzigs Reaktion

Am Samstagnachmittag sprang Hoffenheim durch ein 2:0 gegen Schalke kurzfristig an die Tabellenspitze, doch am Abend kam die krachende Antwort der Dortmunder: Der BVB schoss Gladbach mit 6:1 aus dem Stadion. Die Leipziger zeigten eine Reaktion und schlugen Frankfurt knapp mit 2:1. Die Bremer und Freiburger trennten sich torlos und bleiben sieglos. Mainz fügte der Hertha eine bittere Niederlage zu, Ibisevic sah Rot. Torlos endete das Schwabenduell in Stuttgart.

Medien: Carmelo Anthony wechselt zu OKC!

Superstar Carmelo Anthony wird laut US-Medienberichten in der nächsten NBA-Saison für die Oklahoma City Thunder auf Punktejagd gehen. Wie der Sportsender ESPN am Samstag (Ortszeit) berichtete, haben sich die New York Knicks und Oklahoma City Thunder bereits auf den Wechsel geeinigt.

Spitzenspiele in München, Köln und Nürnberg

Die bislang besten acht Teams in der neuen DEL-Saison sind am Sonntag komplett unter sich. So reist der neue Tabellenführer Augsburg zu den Kölner Haien. In Berlin empfangen die zweitplatzierten Eisbären Meister München. Und Nürnberg, das am Freitag erstmals verlor (0:4 beim AEV), empfängt die Adler Mannheim.