die gute Seele in unserer Küche

 

 
 

 

Kegel Center Dortmund

 Gastronomie - Freizeit - Sport

 

Neue  Speisekarte ab 01.10.2016

als PDF hier

Get Adobe Flash player

 

 

 

Zum Archiv des Dortmunder Kegelvereins

BITTE AUF DAS BILD KLICKEN

  

 

       Kegeln und Bowling -

     eine umwerfende Sportart.

 

 

Nachwuchs und Jugendsport im Kegel Center Dortmund

Ruhrnachrichten 28.07.2015 

Herzlichen Glückwunsch unseren B-Jugendspielerinnen Leyla Stuck und Pia Schreiber 

zum dritten Platz bei der

Deutschen Jugend Meisterschaft mit der

WKV Mannschaft.

 

 

SPIELERGEBNISSE DAMEN & HERREN

 

  HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH AN
SIMONE BILLOTIN

 

 

095128

 

 

kicker online: alle Sportnews

LIVE! Stafylidis köpft Meiers Versuch von der Linie!

Der HSV hat den ersten Saisonsieg in Darmstadt perfekt gemacht. Frankfurt könnte in Augsburg bis auf Platz drei klettern. Ganz oben bleibt Leipzig. Der 2:1-Erfolg gegen Schalke hatte aber einen faden Beigeschmack. Dortmund setzte sich gegen Gladbach klar mit 4:1 durch. Noch vor dem BVB liegen Hertha (3:2 in Wolfsburg) und Hoffenheim (4:0 gegen Köln). Leverkusen verschoss auch den vierten Elfmeter in dieser Saison.

Saison-Aus für Bremens Hajrovic!

Schlechte Nachrichten für Werder Bremen. Mittelfeldspieler Izet Hajrovic hat sich am Samstag beim Spiel gegen den FC Ingolstadt (2:1) schwer am Knie verletzt und wird laut Geschäftsführer Sport Frank Baumann "voraussichtlich bis zum Ende der Saison fehlen."

LIVE! 1:1 - Everton bestraft ManUnited!

Nach zuletzt drei Siegen und zwei Remis wähnt sich Manchester United auf dem Weg nach oben - in Everton muss heute ein Sieg her. Platz vier ist aktuell schon zehn Punkte entfernt. José Mourinho setzt heute nach langer Zeit mal wieder auf Henrikh Mkhitaryan in der Startelf.

Börner fehlt der Arminia lange

Arminia Bielefeld muss für mehrere Wochen auf Julian Börner verzichten. Der Innenverteidiger hat sich an der Schulter verletzt.

Gisdol: "Wir sind erst am Anfang"

So sahen die Trainer die Leistung ihrer Teams...

LIVE!-Bilder: Big Points des HSV - FCA empfängt SGE

Zum Auftakt des 13. Spieltags duellierten sich Mainz und Bayern München - der FCB hatte das bessere Ende für sich. Am Samstag im Fokus: BVB vs. Gladbach, Wolfsburg vs. Hertha, Bremen vs. Ingolstadt und das Topspiel zwischen Spitzenreiter RB und Schalke. Zum Abschluss feierte der HSV am Sonntag den ersten Saisonsieg, ehe Augsburg die Frankfurter empfing. Die Bilder des Spieltages...

Nagelsmanns Lob für Amiri

Nein, als Torschütze trat Nadiem Amiri diesmal nicht in Erscheinung. In den üblichen Statistiken dieses 4:0-Sieges gegen Köln wird der 20-Jährige immerhin mit einem Assist auftauchen. Als direkter Vorbereiter des 2:0 von Jeremy Toljan. Sofort hatte Amiri den entschlossenen Laufweg seines Kollegen in die Kölner Nahtstelle erkannt und den Ball punktgenau in den Fuß serviert. Mehrfach allerdings war Amiri indirekt Initiator und Wegbereiter verheißungsvoller Szenen.

LIVE! Valencia gegen Malaga unter Zugzwang

Nachdem die Top-Klubs der Primera Division bereits am Samstag gespielt haben, stieg am Sonntag das baskische Duell zwischen Athletic Bilbao und dem SD Eibar (3:1)im Kampf zweier Tabellennachbarn um die internationalen Plätze. Auch im Abstiegskampf geht es heiß her: Osasuna ist nach dem Sieg von Granada (2:1 gegen Sevilla) auf den letzten Rang abgerutscht und will im Keller-Duell beim Tabellen-18. aus Gijon Punkte gut machen und mit einem Sieg nach Pamplona zurückkehren. Am Abend empfängt Prandellis FC Valencia den FC Malaga.

München gewinnt Spitzenspiel

Der EHC Red Bull München hat die Tabellenführung in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) ausgebaut. Der Titelverteidiger gewann am Sonntag in einem hochklassigen Spitzenspiel bei den Adler Mannheim mit 4:3 (0:1, 1:1, 3:1) und hat dank des 18. Saisonsiegs seinen Vorsprung auf Mannheim auf neun Punkte vergrößert.

3:4 nach 3:1 - Karius macht Liverpool-Horror perfekt!

Weil in der zweiten Halbzeit alles, wirklich alles schief lief, hat der FC Liverpool am Sonntag einen spektakulären Rückschlag im Premier-League-Titelrennen erlitten. Ein Joker und ein Innenverteidiger entwickelten sich in Bournemouth zum Albtraum-Duo für Jürgen Klopp - und für dessen Torwart.